Augenärztliche Praxisgemeinschaft
Kontaktlinseninstitut    Sehschule
Dr. Christoph Ortner, MPH ⋅ Dr. Jasmin Spaun
Cookies & Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage gesetzlicher Bestimmungen.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für diese Website und dient der Information über die wichtigsten Aspekte der Nutzung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten als Besucher unserer Internetseite. Für Internetseiten anderer Anbieter, auf die z.B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Datenschutzhinweise und –erklärungen.

Verantwortlicher

Der Verantwortliche im Sinne Art. 4 Abs. 7 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung – DSGVO), nationaler Datenschutzgesetze sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist

Dr. Christoph Ortner, MPH
Hauptstraße 7b/6
4861 Schörfling am Attersee
Telefon: +43 7662 575700
info@augen-attersee.at

Personenbezogene Daten

Gemäß Art. 4 DSGVO sind personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden "betroffene Person") beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Grundsätzlich ist der Besuch unserer Website ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich.

Anfragen per E-Mail

Wenn Sie mit uns über unsere Website per E-Mail Kontakt aufnehmen, dann stellen Sie uns die in der E-Mail enthaltenen persönlichen Daten freiwillig zur Verfügung. Wir verarbeiten diese Daten nur zu den mitgeteilten bzw. vereinbarten Zwecken, in der Regel zur Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt somit zur Erfüllung des nachgefragten Service und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen. Eine Speicherung Ihrer Daten erfolgt nur so lange, wie es unbedingt notwendig ist. Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen bei einer Rückfrage zu einem späteren Zeitpunkt keine Auskunft mehr zum Inhalt Ihrer Anfrage geben können, da Ihre Daten in unserem System nicht mehr gespeichert sein werden.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und Informationen über statistische, aber auch personenbezogene Daten, bereit halten können. Cookies können auf Ihrem Endgerät nur temporär oder so lange gespeichert bleiben, bis Sie diese löschen. Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und dies nur im Einzelfall erlaubt. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität einer Website eingeschränkt sein.

Beim ersten Aufruf unserer Webseite werden Sie durch einen Infobanner über die Verwendung von Cookies informiert und auf unsere Datenschutzerklärung verwiesen.

Webanalyse

Die auf unserer Webseite eingesetzten Cookies ermöglichen uns eine Analyse des Nutzungsverhaltens oder eines möglichen Werbeerfolges im Falle einer Kampagnenschaltung. Zur Analyse verwenden wir Google Analytics und Google Adwords als Drittanbieter.

Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"), verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf einer Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Auf dieser Website haben wir Google Analytics um die Funktion der IP-Anonymisierung erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (so genanntes IP-Masking) zu gewährleisten.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Für eine Analyse des Nutzungsverhaltens erhalten wir beispielsweise Daten darüber, ob der Zugriff über ein Mobilgerät, ein Desktopgerät oder ein Tablet erfolgte. Dies hilft uns zu erkennen, über welche Geräte unsere Website am häufigsten aufgerufen wird, um die Website diesen Anforderungen entsprechend zu optimieren. Auch können auf diese Weise Daten übermittelt werden, aus welchem Land oder zu welcher Zeit ein Zugriff erfolgt ist. Falls der Zugriff über die Suchmaschine von Google erfolgte, sehen wir die eingegebenen Suchbegriffe und welche Seite unserer Angebots aufgerufen wurde.

Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Grundsätzlich sollten sämtliche Funktionen dieser Website auch dann vollumfänglich genutzt werden können. Nähere Informationen zu Google Analytics und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern. Google bietet eine Erweiterung für Webbrowser, ein sog. Add-On (Browser-Plugin) an, wodurch die Datenerhebung durch Google Analytics und die Verarbeitung dieser Daten durch Google unterbunden werden kann. Sie können unter dem folgenden Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout dieses Add-On auf eigene Gefahr herunterladen und installieren.

Zeitweise nutzen wir Google Adwords als Drittanbieter, um mit Hilfe von so genannten Google Adwords auf unser Angebote aufmerksam zu machen. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangen, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Gerät gespeichert. Diese Cookies ermöglichen Google, Ihren Browser wiederzuerkennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite eines Adwords-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder AdWords-Nutzer erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Nutzer nachverfolgt werden. Die AdWords-Nutzer erhalten keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie unter https://www.google.com/policies/?hl=de. Nutzer können außerdem Google Anzeigen insgesamt oder in Teilen unter https://privacy.google.com/?hl=de#google-experience deaktivieren oder widersprechen (Opt-Out).

Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft über die gespeicherten Daten gemäß Art. 15 DSGVO, auf Berichtigung unrichtiger und auf Vervollständigung richtiger Daten gemäß Art. 16 DSGVO, auf Löschung von Daten gemäß Art. 17 DSGVO, soweit keine gesetzliche Ausnahme von dem Recht auf Löschung gegeben ist, auf Einschränkung der Verarbeitung von Daten gemäß Art. 18 DSGVO, auf Widerspruch gegen die unzumutbare Datenverarbeitung gemäß Art. 21 DSGVO sowie auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. In Fällen, in denen Sie Ihr Einverständnis gegeben haben, steht Ihnen das Recht zu, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.

Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Zuständig ist in Österreich die Datenschutzbehörde.

Rechtliche Grundlagen

Rechtsgrundlagen sind die "Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG" (Datenschutz-Grundverordnung – DSGVO) und das "Bundesgesetz über den Schutz personenbezogener Daten" (Datenschutzgesetz 2000 – DSG 2000), welches durch das "Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018" und das "Datenschutz-Deregulierungs-Gesetz 2018" geändert wurde.

Über uns
Vorschaubilder: CRO/Augenärzte Attersee